Curriculum Mag. Edda Mally
Name: Mag. Edda Mally
Vienna Austria
Ausbildung/Studium Weiterbildung:
Akademie d. bildenden Künste u.Universität Wien,(Mag)
Sommerakademie Oskar Kokoschka Salzburg mit Stipendien
2 Stipendien nach Rom,
3 Stipendien für Mosaikseminare Accademia Belle Arti ,Ravenna, Italien
Diploma:
Salzburger Seminare für Farbe und Umwelt der International Association of Colour Consultants/ Designers IACC

Staatsgast der VR China und Wanderausstellung in Peking ,Shanghai und Nanning als erster lebender Künstler Europas
1.Preis beim Wettbewerb Fassadengestaltung Unfallkrankenhaus Salzburg
Projektleiter der wissenschaftlichen Studie: Farbe im Wohnbereich
Einladung zur Teilnahme am internationalen Projekt "Parco della Pace" Ravenna (Förderung durch die UNESCO.). erstes 3dimensionales Mosaik der Welt
Gründung des Ersten Wiener Institutes für Farbgestaltung
Zahlreiche Farbplanungen im In-und Ausland für Kindergärten, Büros, Seniorenheime, Wohnanlagen, Arztpraxen, SOS Kinderdorf, Schulungszentrum Rotes Kreuz und die Spanische Reitschule, Wien (A)
Kostüme für Ballettgruppe, Wiener Staatsoper
Vizepräsident der IACC International ( Intern. Association. of Colour Consultants)
Stammdozent der Akademie Salzburger Seminare der IACC
Vizepräsident AIMC (Associazione Internazionale Mosaicisti Contemporanei )
Intensive Ausstellungs- und Lehrtätigkeit in Europa, USA, Südamerika und Asien
Einzelausstellungen
Rom, Terni, Verona, Lübeck, Graz, Berlin, Hamburg, Belgrad, Sezession und Künstlerhaus Wien, Hongkong, Salzburg, Pretoria Art Museum SA, Remagen, Nürnberg, Luxemburg, Cuenca(Equador), Mexiko City, Bergisch Gladbach, Ulaanbaatar(Mongolei), Wanderausstellungen :Südafrika: Kapstadt, Durban ,Pietermaritzburg, Johannesburg, Windhoek (Namibia) und VR China: Peking, Shanghai, Nanning
Arbeiten in öffentlichem Besitz:
Bundesministerium für Unterricht und Kunst, Wien, Graphische Sammlung Albertina Wien, Österreichische Galerie im Oberen Belvedere, Wien, Pretoria Art Museum, S.A., Volksrepublik China, Museo de Arte Moderna, Cuenca, Equador, Museum of modern Art, Skopje, Macedonia
Auszeichnungen
Großes Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich,
Österreichisches Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst
2. Preis Malwettbewerb Gubbio und S. Marino
Silbermedaille Malwettbewerb Rom und Rimini, Italien
1. Preis Gestaltungswettbewerb Fassade Unfallkrankenhaus Salzburg
Goldmedaille des Landes Steiermark
Ehrenpreis der Intern. Kunstbiennale Florenz, Italien
Ehrenmitgliedschaften:
BEF Bund Europäischer Farbgestalter / Designer und IACC NA,
Internationale Assoziation of Colour Consultants / Designers von Nordamerika.
Publikationen
Bellerophon
Irak( Coautor)
Die Farbe im Wohnbereich
Farbenwelt und Lichterspiel
Die anderen Aquarellisten
Mit offenen Augen